mjp Ziviltechniker GmbH. | Untergrunderkundung & Überwachung
15521
page-template-default,page,page-id-15521,page-child,parent-pageid-15449,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,qode-theme-ver-13.1.1,qode-theme-bridge,qode_advanced_footer_responsive_768,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Untergrunderkundung & Überwachung

Quod erat demonstradum.

Nur weil etwas in der Theorie funktioniert, muss es noch lange nicht in der Praxis funktionieren. Feld- und Laborversuche dienen dazu, den praktischen Beweis zu liefern. Oder wie der Lateiner sagt: Quod erat demonstrandum – was zu beweisen war.

Baugrunderkundung - Schürfe, Rammsondierungen, Drucksondierungen

Durchlässigkeitsversuche und Porenwaserdruckmessungen

Grundwasserpegelmessungen, Brunnen- und Quellmonitoring

Bodenmechanische Versuche

Überwachung von Baumaßnahmen

Lastplattenversuche und Einbaudichte

Inklinometer- und Fissurometermessungen

Erschütterungsmessungen