Trinkwasserversorgung St. Johann in Tirol

Hydrogeologie

Referenz Trinkwasserversorgung
St. Johann in Tirol

Trinkwasserversorgung
St. Johann in Tirol

Trinkwasser ist Wasser erster Güte. Bevor es an die Errichtung einer Versorgungsanlage geht, sind zahlreiche hydrogeologische Untersuchungen durchzuführen. So geschehen für die Gemeinde St. Johann in Tirol und ihre Trinkwasserversorgung.

Im Sommer 2020 starteten wir mit der Sichtung des Bestands und machten uns ein Bild vom Projekt. Im Herbst 2021 betreuten wir die Bohrarbeiten und den Pumpversuch. Nachdem wir mit Tracern die Fließrichtung des Grundwassers festgestellt und die Grundwassergeschütztheit verifiziert haben, erfolgte im Sommer/Herbst 2022 die Einreichung.

Unsere Leistungen
  • Sichten und Aufbereiten der Bestandsunterlagen

  • Vorschlag weitere Erkundungsmaßnahmen

  • Ausschreibung und Vergabe Pegel

  • Hydrogeologische Untersuchungen (Stichtagsmessungen, dauerregistrierendes GW-Monitoring, Tracerversuch mit 3 Farbstoffen)

  • Verifizierung des GW-Dargebots, der Grundwasserfließrichtung und der Grundwassergeschütztheit

  • Beurteilung der Machbarkeit einer Trinkwasserversorgungsanlage im Projektgebiet

  • Einreichung

Mehr...
Kontakt aufnehmen.
reload
Immer für Sie da. An vier Standorten.